Bau ab 2010

Mitarbeiter und Helfer benötigt
Der Neubau ist soweit abgeschlossen. Trotzdem können wir jederzeit verschiedene Helfer brauchen. Es gibt z.B. immer etwas zu Malern oder Verputzen. Auch die Außenanlagen müssen immer wieder auf Vordermann gebracht werden.
Um gut planen zu können, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe. Bitte tragen Sie sich in das unten stehende Formular ein, wenn Sie irgendwie mitarbeiten können und möchten. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie ein Gewerk bevorzugen (z. B. Fliesen legen, Elektro-, Heizungs- oder Wasserinstallation, Schreiner-, Trockenbau-, Malerarbeiten etc.) und ob Sie einen Handwerksberuf erlent haben. Natürlich können auch “Nicht-Handwerker” mithelfen! Wir melden uns dann bei Ihnen.
Vielen Dank!
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
 

cforms contact form by delicious:days

 

 


 

 

Offener Brief an die Freunde und Förderer des Freizeitheimes:

Liebe Geschwister und Freunde von Oberschlauersbach,

wir wollen Ihnen und Euch heute wieder Informationen zum Bau in Oberschlauersbach weitergeben. In der letzten Zeit hat sich vieles bewegt. Nachdem wir einige Spenden und Spendenzusagen erhalten haben, können wir soweit auf eine durchgängige Finanzierung blicken. Das heißt nicht, dass wir alles Geld zusammen haben, aber durch die Spenden, Spenden- und Darlehenszusagen kommen wir auf die Bausumme des Bettenhauses (1,45 Mio. €).

Auf dieser Grundlage haben wir im Vorstand nochmals beraten, um eine Entscheidung zu treffen. Wir haben uns die Zahlen angeschaut und hin und her gerechnet.  Danach war Zeit zum Gebet, um auf Gott zu hören und dann zu einer Entscheidung zu kommen. Danach wiederum kam eine Gesprächsrunde und daraus ist die Entscheidung entstanden, dass wir mit dem Bau beginnen. Dazu kommt noch, dass uns immer wieder verschiedene Geschwister Mut gemacht haben auf Gott zu vertrauen. Und das wollen wir tun. Mutig voran gehen und auf Gott vertrauen. So haben es auch unsere Väter bei der Entstehung des Hauses gemacht.

Das heißt, dass das Haus nun entkernt wird. Danach werden die restlichen Mauern abgerissen und mit den Erdarbeiten begonnen. Und dann beginnt der Wiederaufbau. Bodenplatte, Kellergeschoss usw.

Wir möchten Sie heute auf unsere Internetseite hinweisen: http://www.oschau-online.de   Unter der Rubrik „Bau“ und „Bautagebuch“ kommen immer wieder Bilder und Beschreibungen aus der jeweiligen aktuellen Bauphase.

Vielen Dank für alle bisherige Unterstützung. Vielen Dank auch für die Gebete, die uns in dieser nicht einfachen Bauphase unterstützen. Bitte denken Sie weiter an uns, denn jetzt geht es richtig los.

Auch weiterhin sind wir auf großzügige Spenden und viel Gebet angewiesen. Vielen Dank, dass Sie zusammen mit uns diesen Glaubensschritt gehen.

Herzliche Grüße

Johannes Gruber

und der Aufsichtsrat des Freizeitheimes Oberschlauersbach mit dem EC-Vorstand

———–

Ein virtueller Flug um das neu geplante Bettenhaus, den Eingangsbereich und die Erweiterung des Speisesaales.